This page uses Javascript. Your browser either doesn't support Javascript or you have it turned off. To see this page as it is meant to appear please use a Javascript enabled browser.
AdVision digital GmbH AdVision digital GmbH AdVision digital GmbH AdVision digital GmbH AdVision digital GmbH

Login AdZyklopädie

Benutzer:
Passwort:
 
 

Spot des Tages

Spot des Tages
Sie wollen alle Spots genießen?
Hier registrieren!
 

Willkommen bei AdVision

AdVision digital: Der unabhängige Spezialist für Medienbeobachtung

Die Beobachtung der Konkurrenz, eine permanente Werbeanalyse und die Überprüfung der eigenen Marktposition sind für erfolgreiche Unternehmen besonders wichtig. Operative und strategische Entscheidungen, sowie die Identifizierung neuer Marktchancen und Risiken werden oftmals erst durch intensive Beobachtung des Marktes und der Konkurrenzunternehmen möglich. Wettbewerbsbeobachtung wird auf globalen Märkten immer wichtiger.

AdVision digital GmbH beobachtet seit mehr als zehn Jahren Kommunikationsmaßnahmen in nahezu allen relevanten Medien und verfügt über die größte Mediendatenbank Deutschlands. Die GWA-AdZyklopädie ist das Herzstück von AdVision digital und beinhaltet mehr als vier Millionen Werbemotive. Diese wurden nicht nur archiviert, sondern intelligent mit Hintergrundinformationen verknüpft und generieren so eine Vielzahl von wichtigen Branchenkennzahlen. AdVision digital liefert Kampagnenmotive inklusive Werbespendings von Branchen, Märkten und Unternehmen nach individuellen Kundenanforderungen zusammengestellt. Dabei ist es möglich, Daten bis auf Produktebene abzubilden.

AdVision digital beobachtet permanent und umfassend folgende Medien:

Publikums- & Fachzeitschriften - Tageszeitungen - Fernsehen - Kino - Plakate/Out-of-Home - Internet - Infoscreen - Digital Signage - Flughafenwerbung - Radio-/Hörfunkwerbung

Die Services von AdVision digital im Überblick

Beratung

AdVision digital GmbH - Workshop zur Identifizierung von Anforderungen   Workshop zur Identifizierung von Anforderungen
AdVision digital GmbH - Präsentationen mit Branchenkennzahlen zu speziellen   Präsentationen mit Branchenkennzahlen zu speziellen
AdVision digital GmbH - Marktsegmenten  Marktsegmenten
AdVision digital GmbH - Startup-Beratung mit Marktscreening   Startup-Beratung mit Marktscreening

GWA-AdZyklopädie

AdVision digital GmbH - Accountbereitstellung mit Anpassung an die Corporate Identity von Kunden   Accountbereitstellung mit Anpassung an die Corporate Identity von Kunden
AdVision digital GmbH - Einbindung der GWA-AdZyklopädie in das Intranet von Kunden  Einbindung der GWA-AdZyklopädie in das Intranet von Kunden
AdVision digital GmbH - Bereitstellung von individuellen Medienbeobachtungen im Firmenaccount   Bereitstellung von individuellen Medienbeobachtungen im Firmenaccount
AdVision digital GmbH - Einrichtung von Nachrichtendiensten (Alerts) im Firmenaccount   Einrichtung von Nachrichtendiensten (Alerts) im Firmenaccount

Medienbeobachtung

AdVision digital GmbH - Individuelle Beobachtung von Marktsegmenten, Werbeumfeldern und Konkurrenzunternehmen  Individuelle Beobachtung von Marktsegmenten, Werbeumfeldern und Konkurrenzunternehmen
AdVision digital GmbH - Beobachtung spezieller Print-Titel und TV-Sender   Beobachtung spezieller Print-Titel und TV-Sender
AdVision digital GmbH - Beobachtung von ausländischen Märkten   Beobachtung von ausländischen Märkten
AdVision digital GmbH - Tägliche/Wöchentliche Nachrichtendienste (Alerts) über Werbeaktivitäten per E-Mail   Tägliche/Wöchentliche Nachrichtendienste (Alerts) über Werbeaktivitäten per E-Mail
AdVision digital GmbH - Datenaufbereitung anhand monatlicher/quartalsweiser Reportings   Datenaufbereitung anhand monatlicher/quartalsweiser Reportings
AdVision digital GmbH - Bereitstellung der Reportings als PPT oder im eigens angepassten Online-Tool  Bereitstellung der Reportings als PPT oder im eigens angepassten Online-Tool

Unabhängige Werbeschaltkontrolle

AdVision digital GmbH - TV-Ausstrahlungskontrolle  TV-Ausstrahlungskontrolle
AdVision digital GmbH - Print-Schaltkontrolle   Print-Schaltkontrolle

Werbearchive

AdVision digital GmbH - TV-History: Historisches TV-Archiv   TV-History: Historisches TV-Archiv
AdVision digital GmbH - AdHistory: Historisches Print-Archiv   AdHistory: Historisches Print-Archiv
AdVision digital GmbH - Individuelle Werbearchive im Online-Tool  Individuelle Werbearchive im Online-Tool

Weitere Services

AdVision digital GmbH - AdSlogan: Datenbank mit Werbe-Slogans   AdSlogan: Datenbank mit Werbe-Slogans
AdVision digital GmbH - Überprüfung von Werbemotiven auf Plagiatwerbung  Überprüfung von Werbemotiven auf Plagiatwerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Marketing-Mix-Analyse Baufinanzierung 2018

Von Antonia Wild | 15. August, 2018
Marketing-Mix-Analyse_Baufinanzierung 2018

Liebe AdVision Freunde,

Durchschnittlich 8,1 Produkte umfassen die Portfolios der Baufinanzierer. Der Produkt-und Preisvergleich lohnt. Mit knapp 35 Millionen Euro werben die Baufinanzierer medial für ihre Produkte.

Die Portfolios der zehn analysierten Anbieter umfassen zwischen fünf und 13 unter-
schiedliche Baufinanzierungsprodukte. Neben der klassischen Baufinanzierung zum Erwerb von Wohneigentum finden sich spezielle Darlehensformen, Anschlussfinanzierungen und Modernisierungskredite. Die Unterschiede bei den diversen Produktfeatures sind beträchtlich. So variiert die maximale Zinsbindung zwischen 10 und 40 Jahren. Beim minimalen Kreditbetrag beträgt die Spannweite gar 5.000 bis 100.000 Euro. Alle Baufinanzierer kommunizieren einen Werbezins. Einige geben dazu den niedrigsten Zins an, einige hingegen kommunizieren eine Spanne.
Zur besseren Vergleichbarkeit dienen deshalb je vier Nutzerprofile in den drei Produktgruppen Baufinanzierung, Anschlussfinanzierung, Modernisierungskredit.
Der Preisvergleich lohnt sich für den Verbraucher. Insgesamt sieben Finanzierer
sind mindestens einmal in zwölf Vergleichen günstigster Anbieter. Degussa Bank
und Dr. Klein verfolgen dabei eine Niedrigpreisstrategie.

In der Distribution setzen die Anbieter eindeutig auf das persönliche Gespräch zwischen
Berater und Kunde. Somit scheint es fast konsequent, dass sich nur wenige Anbieter im Portalmarketing engagieren, zwei Anbieter verzichten völlig darauf. Umgekehrt findet sich beispielsweise die Deutsche Bank in 15 der 20 untersuchten Vergleichsportale mit ihren Baufinanzierungsangeboten wieder. Ein ähnliches Bild zeichnet die Performance des Servicecenters. Nur drei Baufinanzierer bieten eine gute bis sehr gute Antwortqualität bei Calls und Mails. Sechs Anbieter verzichten bei Mailanfragen völlig auf inhaltliche Beantwortung der gestellten Fragen und verweisen stattdessen auf die Notwendigkeit eines persönlichen Termins. In der Telefonberatung hingegen zeigen sich die Banken etwas kundenorientierter. Anbieter die zuvor auf Beratungsterminen bestanden haben, stehen in der drei Jahre später erschienenen Nachfolgerstudie nun auch für Telefonberatung zur Verfügung.

Mehr Gewicht legen die Anbieter auf die Produktkommunikation. Hier belaufen sich die Werbeausgaben der zehn Baufinanzierer auf knapp 35 Millionen Euro. Bausparkasse Schwäbisch Hall und LBS tragen mit über 80 Prozent den Hauptteil , beide werben überwiegend im hochpreisigen Medium TV. In Suchmaschinen zeigen hingegen Dr. Klein und Interhyp bei Suchanzeigen und Suchtreffern beste Präsenz. Beide Anbieter demonstrieren ihr Engagement zudem mit einer Vielzahl an Pressemitteilungen. In der Social Media-Performance stechen Bausparkasse Schwäbisch Hall, Dr. Klein und Interhyp durch eine hohe Anzahl an baufinanzierungsrelevanten Postings und Tweets heraus.

Zu den Anfängen der Studie gelangen Sie hier:
Marketing-Mix-Analyse-Baufinanzierung-2018

Über die GWA-AdZyklopädie

Das Herz unserer Arbeit

Die GWA-AdZyklopädie ist eine Datenbank zur Wettbewerbsbeobachtung im Internet, die eine umfangreiche Recherche rund um das Thema Werbung ermöglicht. Kunden können über Kampagnen, Spendings und Streupläne informieren. Die Beobachtung erstreckt sich auf die Medien Publikums- und Fachzeitschriften, Tageszeitungen, Fernsehen, Plakat, Radio, Kino, Out-of-Home Channel, Infoscreen und Internet. Hierfür werden tagesaktuell Anzeigen eingescannt, TV-Spots, Internetseiten, Plakate, Kinospots und sonstige Medien digitalisiert, verwaltet und archiviert.