Produktcode

AdVision digital geht bei der Erfassung von Werbung mit einer branchen- und produktübergreifenden Systematik vor. Für jede erfasste Werbung in Fernsehen, Publikums- und Fachzeitschriften, Tageszeitungen, Kino, Internet oder auf Plakaten werden allgemeine und medienspezifische Daten anhand eines eigens für die Erhebung entwickelten Produktcodes erhoben.


Folgende Daten werden allgemein und medienübergreifend für jedes Werbemotiv erfasst:

•    Das werbetreibende Unternehmen
•    Die Marke, der das Produkt zugeordnet werden kann
•    Das beworbene Produkt/die beworbene Dienstleistung
•    Die Branchenzugehörigkeit des werbetreibenden Unternehmens
•    Das Branchensegment
•    Die Produktgruppe


Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von spezifischen Werbeinformationen, die von der jeweiligen Mediengattung abhängig sind. Diese Infos zur Erfassungssystematik sind in den Detailbeschreibungen der jeweiligen Mediengattung - Publikumszeitschriften, Fachzeitschriften, Tageszeitungen, Fernsehen, Plakat/Out-of-Home, Kino, Internet - verfügbar.

Die meisten Werbemotive werden zusätzlich zum Produktcode mit einem Designcode erfasst. Der Designcode enthält wichtige inhaltliche Anforderungen und vervollständigt die harten Fakten.

Hier können Sie auch unsere Datenbank nach Ihren gewünschten Titeln durchsuchen.

Volltextsuche:

Rufen Sie uns an
+49 (40) 24 42 48 - 0