Kreativ-Monitoring mit der AdZyklopädie

Die AdZyklopädie ist das Tool zur Werbemitteldatenbank von AdVision. Gemeinsam entwickelt mit dem GWA, ermöglicht sie den Zugang zur wohl umfassendsten und aktuellsten Kreativdatenbank zur Wettbewerbsbeobachtung und Kampagnenrecherche. Über ein modernes und intuitives Web-Interface können über 14 Millionen Werbemaßnahmen durchsucht und analysiert werden. Alle Motive und Werbemittel der Datenbank können einzeln oder per Sammelexport heruntergeladen und weiter verarbeitet werden. Die integrierten Alerts sorgen dafür, dass Sie immer über neue Kampagnen auf dem Laufenden bleiben.

Klar strukturierte Suchfunktion

Die Kreativdaten der AdZyklopädie sind übersichtlich und umfassend strukturiert. Das ermöglicht einfache und schnelle Suchen nach Firmen, Marken, Produkten, Branchen, Branchensegmenten, Zeiträumen, Designcodes, Credits, Headlines und vielem mehr. Klar strukturiert über hierarchische Such-Interfaces.

Hierarchisch strukturierte Suchfunktion der Kreativdatenbank AdZyklopaedie von AdVision digital

Motiv-Ansicht in unterschiedlichen Auflösungen direkt im Browser

In der AdZyklopädie sind für jedes Werbemittel unterschiedlich aufgelöste Ansichten hinterlegt. Von klein für die schnelle Webansicht bis hochauflösend für die Druckausgabe. Direkt downloadbar aus dem Tool auf den Rechner.

Motivansicht in der Kreativdatenbank AdZyklopädie von AdVision digital

Speicherbare Suchergebnisse und einfacher Motivexport

Um Zeit zu sparen und konsistente Suchanfragen sicherzustellen, können wiederkehrende Suchen als AdSelection abgespeichert werden. Dank individueller Alerts sind Sie immer informiert und eine Share-Funktion ermöglicht das Teilen von ausgewählten Abfragen mit Kollegen, Ergebnisse können automatisch als Zip-File, PowerPoint- oder Excel-Datei exportiert werden.

Motivexport mit AdSelection

Tabellarischer Ergebnisexport für zahlenorientierte Analysen

In der AdZyklopädie steckt sehr viel mehr als nur Bilder und Werbemittel. Die jeder Werbeschaltung zugeordneten Spending- und Platzierungsinformationen können analysiert und auf Knopfdruck als Excel-Tabelle heruntergeladen werden. Für noch mehr Einblicke in die Werbeaktivitäten der werbungtreibenden Unternehmen.

Spending-Daten zu Werbschaltungen in Excel-Tabelle in der AdZyklopaedie von AdVision digital

AdHistory – das historische Werbearchiv der letzten 70 Jahre

Im Werbearchiv der AdZyklopädie, der AdHistory, sind mehr als zwei Millionen Werbeanzeigen der vergangenen 70 Jahren hinterlegt. Unter anderem auch der älteste Werbespot der Welt. Diese Daten ermöglichen es mehr über die Kommunikationshistorie eines Unternehmens oder Marktsegmentes zu erfahren, gezielt nach bestimmten Spots und Anzeigen der vergangenen Jahrzehnte zu suchen und können im Zweifelsfall die Gefahr versehentlicher Plagiate minimieren.

Historisches Werbearchiv AdHistory
Rufen Sie uns an
+49 (40) 24 42 48 - 0